Hanna Poddig

Aus Till Kraemer
Wechseln zu: Navigation, Suche
Hanna Poddig
Geburtsdatum: 14. Oktober 1985
(Alter: 33)
Bücher bestellen


 Hanna Poddig bei Facebook

Hanna Poddig (* 14. Oktober 1985 in Berlin, Deutschland) ist eine deutsche Aktivistin.

Leben

Hanna Poddig ernährt sich vegan, bezieht Öko-Strom und nimmt vollzeit an Aktionen teil. Ihre Nahrung besorgt sie sich illegal aus Supermarkt-Containern, in denen noch brauchbare Lebensmittel weggeschmissen werden.

Hanna geht nicht wählen, da sie nichts von Parteien hält. Hanna ist überzeugte Schwarzfahrerin.

In ihrem Buch Radikal mutig - Meine Anleitung zum Anderssein beschreibt sie ihren Aktivismus: Sie kettet sich z.B. an Gleise, um gegen Militarismus zu protestieren und ist gegen Genmanipulation, Atomenergie und Umweltzerstörung. Sie ist dagegen, Verbrecher einzusperren, da Strafe in ihren Augen Kriminalität erzeugt.

Im März 2010 verurteilt das Flensburger Landgericht Hanna Poddig dazu, 14.000 Euro Schadenersatz an die Bahn zu zahlen, da sie einen Militärtransport blockiert hatte.

Filmografie (Auswahl)

  • 3 nach 9 - Hanna Poddig - Vollzeit-Aktivistin und Umweltschützerin (Radio Bremen TV)
  • EinsWeiter - Gefragt: Hanna Poddig (1Live)
  • Markus Lanz (ZDF, 30. November 2011)
  • Menschen bei Maischberger - Schluss mit der Heuchelei: Gier macht glücklich! (ARD)
  • Unerhört 6: "Ich bin quasi Vollzeitaktivistin", Hanna Poddig

Literatur

  • Radikal mutig - Meine Anleitung zum Anderssein

Videos

3Sat

Kritische Vorlesungsreihe

Titel Thesen Temperamente

Unerhört

Weblinks